Zum Hauptinhalt springenSkip to page footer

Jetmodell PC 21 von Skymaster

angetrieben von einem Turboprop Antrieb

Technische Daten:

  • Spannweite 2300mm
  • Gewicht 22,6 kg abflugfertig
  • Antrieb: Turbine Pahl Taurus 12 KW
  • Drehzahl Turbine:knapp 120000 U/min
  • Drehzahl Propeller: max. 8000
  • Propeller: Ramosa Varioprop
  • Erstflug: 08.04.23

Ein Turboprop-Triebwerk ist ein Flugzeugantrieb, bei dem eine Turbine einen Propeller antreibt. Im Gegensatz zu reinen Strahltriebwerken, die ihren Schub durch die Expansion von Verbrennungsgasen erzeugen, wird bei diesem Antrieb der Abgasstrahl der Turbine gegen das Turbopropantriebsrad (Schaufelrad) geblasen. Die Abgase werden dann aus beiden Seiten durch zwei Abgaskrümmer abgeleitet. Das Turbopropantriebsrad treibt dann ein Untersetzungsgetriebe an, welches den Propeller mit max. 8000 U/min dreht.

Turboprop-Triebwerke sind vor allem bei kleineren Flugzeugen und in der Regionalluftfahrt weit verbreitet, da sie gute Leistungen bei niedrigen Geschwindigkeiten und in großen Höhen bieten. Turboprop-Triebwerke sind im Vergleich zu Strahltriebwerken auch für ihren geringeren Treibstoffverbrauch bekannt und können daher wirtschaftlicher sein, wenn kürzere Strecken und niedrigere Geschwindigkeiten erforderlich sind. Diese Tatsache ist jetzt sicherlich nicht 1:1 auf den Modellflug übertragbar aber trotzdem eine sehr interessante Form des Antriebs.

Displays wurden jetzt ersetzt durch Micro Cockpit Displays von SMT-RC.

Ein sehenswertes Modell mit einem besonderen Antrieb