Zum Hauptinhalt springen

Wir stellen uns vor: Der Lohburger Modellflug Sport Club e.V.

Infos über unseren Modellflugplatz, den Modellflugverein und unsere Mitglieder

Der Lohburger Modellflug Sport-Club e.V., kurz: LMFC, wurde 1975 von acht Modellflugfreunden gegründet.
Seit 1976 sind wir ein eingetragener Modellflugverein mit zur Zeit ca. 138 aktiven Mitgliedern und 169 Mitgliedern insgesamt. Unser Altersspektrum reicht von 1 bis 81 Jahren

Unser attraktiver Modellflugplatz mit rund 15.000qm Fläche in Waltrop, an der Lohburger Straße ist eine von den Behörden genehmigter Modellflugplatz. Diese Genehmigung ist an bestimmte Auflagen gebunden, welche, soweit sie den Modellflug direkt betreffen, sich in unserer Flugordnung wiederfinden. Durch die regelmäßigen „Schnupperveranstaltungen“, bei denen jeder Interessierte selbst einmal ein ferngesteuertes Modellflugzeug im Lehrer-Schüler-Betrieb fliegen kann, regen wir Interesse für dieses außergewöhnliche Hobby an. Durch Schulungen mit Modellflugzeugen und Modellhubschraubern werden Schritt für Schritt auch flugtechnisch unerfahrene Mitglieder zu versierten und sicheren Modellflugpiloten. Alle detaillierten Infos zum Modellflugverein stellen wir weiter unten vor..

...und so findest Du unseren Modellflugplatz:

Von der A2 Abfahrt Dortmund Mengede aus:
Ausfahrt links Richtung Waltrop, bis Kreuzung Berliner Str, links , geradeaus (wird dann zur Recklinghäuser Str.) bis links die Lohburger Str. abgeht (mit Hinweisschild Gaststätte "Zur Lohburg"), BITTE DORT DIE BESCHRÄNKUNG ZUR DURCHFAHRT DER KANALBRÜCKE (max. 2,8t und max. 2,5m Höhe) BEACHTEN! Kurz vor der Gaststätte ist rechts unser Modellflugplatz.

Von der A2 Abfahrt Henrichenburg aus:
Ausfahrt rechts, kurz vor der Kanalbrücke rechts (Hebewerkstr.), immer geradeaus (Am Felling), am Ende der Straße rechts, nach rund 1000m ist rechts unser Modellflugplatz.

Von der B235
B235 (Witten - Münster) bis Kreuzung in Datteln/Recklinghäuser Str., Richtung Waltrop (Achtung: Tempo-30-Zone) am Schiffshebewerk vorbei, nach einigen Kilometern am Hinweisschild (s.o.) rechts in die Lohburger Str.  (Hinweis s.o.!)

Flugplatz: 45731 Waltrop, Lohburger Str.105 (schräg gegenüber)

GPS-Daten: Lon. 7.34922E / Lat. 51.60760N

Flugzeiten:

Sonn- und Feiertags ist zwischen 13:00 und 15:00 Uhr
eine Mittagspause beim Verbrennerbetrieb einzuhalten!

In der Sommerzeit
im April     von 9:00 Uhr bis 19:00 Uhr
im Mai     von 9:00 Uhr bis 20:00 Uhr
im Juni     von 9:00 Uhr bis 20:30 Uhr
im Juli     von 9:00 Uhr bis 20:30 Uhr
im August    von 9:00 Uhr bis 20:00 Uhr
im September    von 9:00 Uhr bis 19:00 Uhr
im Oktober    von 9:00 Uhr bis 19:00 Uhr (max. bis Sonnenuntergang)

In der Winterzeit
von  9:00 Uhr - 18:00 Uhr (max. bis Sonnenuntergang)

KEIN Flugbetrieb mit V-Motoren, Impellern und Druckprops
an den stillen Feiertagen!

Unser Modellflugplatz in Waltrop

Alle wichtigen Informationen rund um unseren Modellflugverein


Warteliste / Gastfliegen / Hallenfliegen / Versicherung / Aufnahme / Schulungen / Flugordnung / Kündigung / Vereinsleben


Informationen zur Neuaufnahme in den LMFC:

JUGENDLICHE:

Jugendliche bis zum 18. Lebensjahr werden sofort aufgenommen.
Voraussetzung ist eine abgeschlossene Modell-Haftpflichtversicherung (idealerweise beim DMFV).
Die Aufnahmegebühr beträgt 75 Euro.
Der Jahresbeitrag beträgt 47 Euro.
Für Jugendliche besteht keine Arbeitspflicht. Sie können jedoch gern an den Arbeitseinsätzen freiwillig teilnehmen.

ERWACHSENE:
Voraussetzung für die Aufnahme als aktives Mitglied ist eine abgeschlossene Modell-Haftpflichtversicherung (idealerweise beim DMFV).
Die Aufnahmegebühr beträgt 150 Euro.
Der Jahresbeitrag beträgt 94 Euro.
Neuaufnahmen werden mindestens für ein halbes Jahr als vorläufige Mitglieder geführt und erhalten eine Flugmarke für das laufende Jahr. Sie sind auf Versammlungen nicht stimmberechtigt. Über die endgültige Aufnahme in den Verein entscheidet die Abstimmung der Mitglieder auf der Jahreshauptversammlung (i.d.R. Ende Januar ). Bei Ablehnung durch die Hauptversammlung werden evtl. gezahlte Beiträge für das Folgejahr zurückerstattet (siehe Bedingungen im Aufnahmeantrag).
Vorläufige Mitglieder haben wie vollwertige Mitglieder pro Jahr vier Arbeitsstunden abzuleisten, die ersatzweise bei Nichtteilnahme mit jeweils 20 Euro zu begleichen sind. Zu diesen Arbeitsstunden erfolgen separate Einladungen. Bei Angabe von einem Verhinderungsgrund wird einmalig ein anderer Termin anberaumt.

Eine Wandlung zum passiven Mitglied zu Beginn des Folgejahres ist möglich, wenn ein entsprechender Antrag schriftlich bis zum 31.8. des laufenden Jahres gestellt wird. Der Jahresbeitrag verringert sich dann auf 23 Euro. Außerdem wird für das Mitglied die über den Verein bestehende Modell-Haftpflichtversicherung beim DMFV gekündigt. Passive Mitglieder sind vom aktiven Flugbetrieb ausgeschlossen.

PASSIVE MITGLIEDER
Für diejenigen, die Mitglied im LMFC sein wollen, jedoch NICHT am Flugbetrieb teilnehmen.
Die Aufnahmegebühr beträgt 150 Euro.
Der Jahresbeitrag beträgt 23 Euro.
Für passive Mitglieder besteht keine Arbeitspflicht.
Eine Wandlung zum aktiven Mitglied ist jederzeit möglich. Der Jahresbeitrag erhöht sich dann auf 94 Euro für Erwachsene / 47 Euro für Jugendliche (immer zahlbar für das gesamte Jahr).
Außerdem ist eine Modell-Haftpflichtversicherung (idealerweise beim DMFV) abzuschließen.

BITTE BEACHTEN: BEI EINER NEUAUFNAHME IN DEN LMFC IST EINE MODELL-HAFTPFLICHTVERSICHERUNG IMMER ERST SELBST ABZUSCHLIESSEN, SOFERN NICHT BEREITS VORHANDEN!


Warteliste:

Aktuell haben wir keine Warteliste !!!!
Wenn die beschlossene maximale Mitgliederanzahl an Erwachsenen im LMFC erreicht ist, werden Neuanträge auf eine Warteliste gesetzt. In diesem Falle können Neuaufnahmen durchgeführt werden, wenn ein Mitglied aus dem LMFC ausscheidet oder sich passiv meldet.


Aufnahmeanträge:

Aufnahmeanträge in den LMFC mit aktueller Gebühren-Übersicht können auf der "Download-Seite" im PDF Format heruntergeladen werden. Die Aufnahmeanträge müssen bei uns als Original per Post oder E-mail eingehen. Nach Eingang werden wir zeitnah mit dir in Kontakt treten und weitere Details besprechen. Dann steht einer Aufnahme als vorläufiges Mitglied nichts mehr im Wege. Nach einer Probezeit wirst du dann als vollwertiges Mitglied durch die Hauptversammlung aufgenommen.


Versicherung:

Für den Betrieb eines Flugmodells ist eine spezielle Haftpflichtversicherung unbedingt Pflicht! Es ist zu beachten, dass herkömmliche Privat Haftpflichtversicherungen meistens keinen vollwertigen Versicherungsschutz für den Betrieb von motorbetriebenen Flugmodellen bieten. Der LMFC ist Mitglied im DMFV e.V.. Der Deutsche Modellflieger Verband ist auf alle Versicherungsbelange des Modellflugs spezialisiert und bietet umfassenden Schutz im Rahmen des Modellfliegens im Verein als auch im privaten Rahmen an. Eine aktive Teilnahme am Flugbetrieb ohne Haftpflichversicherung ist beim LMFC nicht möglich!

Die Informationen über die Versicherungsbedingungen und Gebühren findest du auf der Webseite des DMFV.


Schulungen:

Unser Modellflugverein ist im Besitz eigener Lehrer-Schüler-Anlagen und vereinseigenen Flugmodellen (meist Elektrosegler). Jugendliche Mitglieder werden durch unseren Jugendwart oder seinen Vertreter geschult. Es gibt keine speziellen Schulungsstunden, sondern diese werden nach Absprache durchgeführt. Ein Recht auf Schulung besteht nicht. Erwachsene Fluganfänger können sich ebenso an den Jugendwart oder auch an andere Mitglieder des Vereins zur Flugschulung / Modelleinstellung wenden.


Hallenfliegen:

Dem LMFC steht während der Winterzeit eine große Sporthalle an Wochenenden zur Verfügung. Dort wird dann Hallenflug mit kleinen und leichten Modellen betrieben. Außerdem können dort RC Cars oder Trucks gefahren werden. Auch eine spannende Abwechslung zum normalen Modellflug in unserem Modellflugverein. Alle weiteren Infos zum Hallenfliegen findest du auf der Hallenflugseite.


Flugordnung:

Das A & O für einen reibungslosen und sicheren Flugbetrieb ist die Einhaltung der Flugordnung und des Luftraums. Die aktuelle Version unserer Flugordnung findest du im Downloadbereich als PDF. Sicherlich nicht eine der spannendsten Lektüren, die man lesen möchte, aber dennoch ganz wichtig für unser Gemeinsames zusammenleben am Modellflugplatz. Also unbedingt durchlesen.


Kündigung:

Wer seine Mitgliedschaft zum 31.12. des laufenden Jahres kündigen oder ändern möchte (Passivmeldungen), hat diese schriftlich bis zum 31.8. des jeweiligen Jahres beim Vorstand des LMFC einzureichen. Dazu einfach eine formlose Mail an den Vorstand schreiben. Diese wird dann ebenfalls per Mail bestätigt.


Vereinsleben im Modellflugverein:

Der Modellflieger an sich ist ein netter und hilfsbereiter Mensch. Und so sollte auch immer das Verhalten der Mitglieder in unserem Modellflugerein sein! Bitte nehmt immer Rücksicht auf andere Modellflieger. Gerade bei regem Flugbetrieb sollte auf Extrawürste und Eigenwilligkeiten verzichtet werden. Denn alle wollen ja eigentlich nur eins: Spaß beim Modellfliegen! Bei uns gibt es nur das "Du", ungeachtet aller Titel, Auszeichnungen oder des Alters. Hier sind alle gleich. Jeder sollte den anderen entsprechend respektieren.


Gäste sind immer herzlich willkommen!

Aktive Teilnahme nur mit Nachweis einer gültigen Versicherung; für den Betrieb mit Verbrennermodellen ist ein gültiger Lärmpass vorzulegen (max. 82dB(A)); außerdem bitte Frequenzmarke und Senderkennzeichnung beim Einsatz von 35 MHz-Anlagen mitbringen; Gastgebühr 2,50 Euro/Tag; Modelle ab 250g sind mit einem feuerfesten Eigentümer-Adress-Schild auszustatten. Gemäß den neuen EU-Drohnen-Regularien ist ab dem 31.12.2020 dieses Schild nicht mehr erforderlich. An geeigneter Stelle muss jedoch eine Registriernummer (e-ID) angebracht werden. Das Schild bedarf keinerlei besonderen Anforderungen. Also es muss z.B nicht feuerfest sein. Es reicht auch ein Stück Papier. Es muss außen am Modell befestigt sein, außer bei Scale Modellen, dort reicht eine gut sichtbare Stelle z.B im Akkufach oder unter der Kabinenhaube.
Zulassung zur Teilnahme am Flugbetrieb nur über den Flugleiter und in Begleitung eines Mitglieds des Modellflugverein.

Gastfliegen mit Turbinenjets ist nicht möglich!

Postanschrift:

Lohburger Modellflug Sport-Club e.V.
c/o Michael Krisam
Weidenstr 74a
45739 Oer Erkenschwick
Tel. 02368/892410 (ab 19:00 Uhr)
E-Mail: vorstand@lmfc.de

Gastronomie gegenüber dem Modellflugplatz:
Gaststätte "Zur Lohburg"
mit Biergarten/Spielplatz in 100m Entfernung