Zum Hauptinhalt springen

Modellflug beim LMFC in Waltrop

Der Modellflugverein wenn es um Modellfliegen geht.

Unser Modellflugverein und seine Mitglieder stellen sich vor

Der Lohburger Modellflug Sport-Club e. V., kurz: LMFC, wurde 1975 gegründet. Mit 172 Mitgliedern sind wir einer der größten Vereine in NRW. Unser Flugplatz mit 15000 qm Fläche befindet sich in Waltrop an der Lohburger Straße. Ausführliche Infos über uns gibt es hier...

Die Jugendarbeit wird in verschiedenen Modellflug Projekten an Schulen durch unsere Jugend­abteilung unterstützt. Aktuell gibt es dort wegen Corona wenig Aktivitäten, aber wir haben eine Modellbau AG am Theodor Heuss Gymnasium und eine weitere Modellbau AG an einer Realschule in Waltrop in Planung. Außerdem trifft sich unsere Jugend regelmäßig am Platz.

Attraktive Modellflug Veranstaltungen locken immer wieder Gastpiloten und viele Besucher an. Dazu gehören jedes Jahr der Tag des Modellflugs, unser Scale-/Oldtimer-/F-Schlepp-Meeting und natürlich unser Vereins­fest und Freund­schafts­fliegen. Modellflug ist unser Leben und für jedermann geeignet.

In den Wintermonaten treffen wir uns zum Modellflug in einer nahe­ge­legenen Sport­halle. Dort kann dann geflogen werden und auch andere Facetten des Modellbaus ausgelebt werden. Alles was sich am Boden bewegt ist auch hier willkommen.

⠀Die neuen Highlights auf unserer Internetseite

⠀⠀

An dieser Stelle werden wir in Zukunft immer die interessantesten Änderungen an der Homepage dokumentieren. Das erleichtert die Suche nach neuen Inhalten.

14.01.21: Die News Seite wurde aktualisiert.

17.12.20: Infos zur Platzsperre hinzugefügt

16.12.20: Einige Bilder und Videos von Martin Krone hinzugefügt.

04.12.20: Georg hat uns ein neues Reisemitbringsel zur Verfügung gestellt.

29.11.20: Der neue Terminkalender für 2021 ist online. Die Anmeldung beim Arbeitsportal braucht noch eine Weile. Weitere Infos dazu gibt es dann hier und auf der Seite Infos für Mitglieder.

26.11.20: Jürgen war im Flieger Flab Museum in der Schweiz und hat uns ganz tolle Fotos mitgebracht. Außerdem hat er aus den Fotos eine sehr interessante Diashow gemacht. Zu finden unter Reisemitbringsel auf unserer Bilderseite.

Reisemitbringsel aus der Schweiz. Eine sehr schöne Dia Show

Museum Dübendorf 2020, Jürgen Wertz
Museum Dübendorf 2020

Warum macht man Modellflug ?

  1. Ein Leben ohne Modellflug wäre sicherlich möglich, aber sinnlos.
  2. Einfach ein tolles Hobby mit netten Kollegen. Modellflugbegeisterte welt­weit können sich doch nicht irren.
  3. Fliegen war schon immer der große Traum der Menschheit und begeistert Groß und Klein, Jung und Alt.
  4. Man kann es als Ausgleich zum stressigen Alltag machen oder als Sport in ver­schie­denen Wett­be­werbs­klassen.

Egal wie und warum man Modellflug macht, im Verein macht es einfach Spaß und ist für jedermann zu erlernen. Hier bekommt man immer die Un­ter­stützung, die man braucht. Wir helfen Einstei­gern und Fort­ge­schrittenen mit unserem umfangreichen Fach­wissen weiter und stehen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite. Interesse geweckt? Dann emp­fehlen wir Einsteigern unsere Seite für Ein­steiger im Modellflug. Fort­ge­schrittene sollten sich einfach mal auf unserer Web­seite um­schauen. Bei Fragen einfach eine Mail an den Vorstand schreiben. Wir sind jederzeit für dich da und freuen uns, dich kennenzulernen.

Modellflug Webcam

Bild-Upload erfolgt aktuell alle zwei Minuten.


aktuelles Bild vom Platz

Modellflug Nachwuchs und Jugendarbeit

Da es bei den meisten Modellflugvereinen Nachwuchsprobleme gibt, legen wir großen Wert auf Nachwuchs und Jugendarbeit. Wir sind im Besitz einiger Lehrer-Schüler-Anlagen und vereinseigenen Flugmodellen (meist Elektro­segler). Jugendliche Mitglieder werden durch unseren Jugendwart oder seine Vertreter geschult. Die Jugendarbeit wird durch ver­schie­dene Projekte an Schulen durch unsere Ju­gend­ab­teil­ung unterstützt. Eine Modellbau AG gehört ebenso dazu wie das Schnupperfliegen bei uns am Platz. Jugendliche für den Modellflug zu be­geis­tern ist eine wichtige Aufgabe. Modellflug wird bei uns ganz groß­ge­schrieben.

Zeit für andere Dinge ?

In Zeiten von Corona sicherlich vorhanden
  • Was kannst Du tun?
    Wie wäre es, wenn Du mal die Webmaster ein wenig unterstützt.
  • Du weißt nicht, wie?
    Viele denken Sie können da nicht viel beitragen, weil sie keine Ahnung davon haben. Das ist falsch. Jeder kann etwas dazu beitragen.
  • Und wie soll das funktionieren?
    Ganz einfach. Teile uns doch einfach mal mit, wie wir unsere Webseite noch erweitern können. Bestimmt warst Du schon einmal auf unserer Webseite unterwegs und hast etwas vermisst. Leider können wir nicht erraten, was noch fehlt. Also teile es uns mit. Vielleicht hast Du ja auch noch ein paar Fotos von deinen Modellen, die wir für alle präsentieren könnten. Oder interessante Ideen für unsere Technik Seite.
  • Und wenn Du gerade an einem neuen Projekt arbeitest...
    ...dann nimm doch bitte deine Kamera oder ein Handy zur Hand und dokumentiere das Ganze. Lass uns alle teilhaben an deinem neuen Projekt. Auch wenn wir wegen Corona gerade alle zu Individualsportlern degradiert sind, so bleiben wir doch eine starke Gemeinschaft. Und wenn es physisch gerade etwas mau ist, so lass uns doch wenigstens online zusammenhalten und uns austauschen.
  • Und jetzt?
    Jetzt wäre genau der richtige Zeitpunkt, um damit anzufangen, die Webmaster und damit auch unsere online Gemeinschaft zu unterstützen. Nicht zögern, einfach loslegen.

Wir freuen uns drauf.

Die Webmaster