Zum Hauptinhalt springen

Alles zum Thema Modellflug Jets

Für viele Modellflieger ist es ein besonderes Erlebnis, ein Modellflugzeug mit Turbinenantrieb in Aktion zu erleben. Der charakteristische Geruch von Kerosin, das Leuchten der Flammen und das unverwechselbare Geräusch dieser Fluggeräte faszinieren immer wieder aufs Neue. Jets gehören zu den teuersten Flugmodellen, aber einige unserer Mitglieder sind stolze Besitzer von originalgetreuen Jets, die sie mit viel Liebe zum Detail gebaut haben.

Das Fliegen eines Jets stellt besondere Anforderungen an den Piloten, da er Geschwindigkeiten von bis zu 300 km/h erreichen kann. Deshalb ist es wichtig, dass das Modell jederzeit sicher beherrscht wird und die Einhaltung des Luftraums immer oberste Priorität hat. Um die Sicherheit beim Start eines Turbinenjets zu gewährleisten, ist es außerdem wichtig, immer einen Feuerlöscher in der Nähe zu haben. Um den Rasen beim Start vor den Flammen zu schützen, legen wir dünne Bleche als "Flammenabweiser" auf den Boden im Startbereich.

Sicherheit hat bei uns auf dem Modellfugplatz oberste Priorität, damit alle Modellfliegerinnen und Modellflieger ihr Hobby gefahrlos genießen können. Neben den Turbinen-Jets gibt es auch Impeller-Jets. Impeller sind quasi elektrisch angetriebene Turbinen und bestehen aus einem Rohr, in dem sich ein Propeller dreht, der dem Turbinenrad nachempfunden ist. Der Impeller wird von einem bürstenlosen Elektromotor mit sehr hoher Drehzahl angetrieben.

Insgesamt bieten die Jets eine besondere Faszination für Modellfliegerinnen und Modellflieger, die sich für schnelle und beeindruckende Flugmodelle interessieren. Wir sind stolz darauf, unseren Mitgliedern die Möglichkeit bieten zu können, diese Flugzeuge in Aktion zu erleben und das Jetfliegen sicher und verantwortungsvoll auszuüben.

Mein Erstflug Pilatus PC21 Turboprop am 8.4.2023 beim MFC Freckenhorst, Dr.Düsentrieb
Mein Erstflug Pilatus PC21 Turboprop am 8.4.2023 beim MFC Freckenhorst

Modelle und Bauberichte unserer Jetflieger

Wenn unter dem Bild "klick für Details" steht, dann lohnt es sich auf jeden Fall mal darauf zu klicken. Dann gibt es weitere Bilder oder auch mal einen Baubericht.

Jetfliegen ist schon etwas besonderes beim Modellflug

Es gehört zu den besonders anspruchsvollen Möglichkeiten des Modellflugs. Nicht nur die Tatsache, dass das Fliegen mit einem Turbinenjet sehr teuer ist, sondern auch die hohe Geschwindigkeit eines solchen Jets erfordert eine besondere Anforderung an den Piloten. Das ist also nur etwas für sehr erfahrene Piloten. Schau dir die Modelle unserer Mitglieder an oder schau bei uns am Modellflugplatz vorbei um dir einen Eindruck zu verschaffen. Wir freuen uns auf deinen Besuch.