Zum Hauptinhalt springen

Baubericht Orlik 2 von Oldgliders

Ein Baubericht von Ralf Lubbe

Der Orlik 2 ist aus einen Frästeilesatz von Oldgliders entstanden .

Ralf hat den Bau des Modells mit Bildern dokumentiert. Es gibt keine große Beschreibung in Textform, aber der erfahrene Modellbauer wird anhand der Bilder schon erkennen, wie das Modell Orlik entstanden ist. Das Modell ist komplett aus Holz gebaut, die Fläche ist eine klassische Rippenbauweise. Das Modell ist mit 3mm Balsaholz beplankt und der Rumpf mit Matte überzogen. Eine Augenweide für den eingefleischten Modellbauer. Die Bauzeit betrug zwei Jahre. Aber es hat sich gelohnt. Dabei herausgekommen ist ein schönes, klassisches Segelflugzeug. Super Flugeigenschaften und optisch ein Genuss.

Technische Daten:
Maßstab: 1:3
Spannweite: 5 m
Länge: 2 m
Abfluggewicht:12,5kg.

Beim LMFC-Vereinsfest 2017 belegte das Modell den 2. Platz

Die Freude darüber sieht man in Ralfs Gesicht