Zum Hauptinhalt springen

unsere "Kopter-Piloten"

Multikopter

Vor nicht allzulanger Zeit, tat sich eine neue Art des Modellflugs auf. Die Multikopter. Anfangs von den Modellfliegern belächelt, haben sie sich inzwischen zu einem ernstzunehmenden Modellbauzweig entwickelt. Wobei man hier inzwischen kaum noch von "Modellbau" reden kann. Fertige, out off the Box fliegende Modelle erobern den Markt. Die Faszination, die Welt aus der Perspektive der Vögel in Videos und Bildern festzuhalten, ist mit den zudem noch extrem leicht zu steuernden Modellen, nahezu unbegrenzt. Durch einige leider uneinsichtigen und wild drauflosfilmenden Mitmenschen, sahen sich die Gesetzgeber genötigt, strenge Auflagen zu erstellen, welche nicht nur die Kopter-Piloten betrafen, sondern den gesamten Modellflugsport gefährdete.
Bevor ihr euch also mit dem Modellflugsport anfreundet, macht euch mit der geltenden Gesetzeslage vertraut. Wir helfen gerne weiter.

Luftaufnahmen nicht nur vom Platz

Race-Kopter

Aus dieser Gruppe der Modellflieger trat dann wieder eine besondere Art des Multikopter Fliegens heraus. Dieses, meist mit kleineren Multikopern und ohne GPS ausgerüsteten Modellen ausgeführte Fliegen, entwickelte sich zu einer neuen Sportart. Dem Kopter Racing. Hierbei ist durchaus noch intensive Modellbaufertigkeit gefragt. Zum Einsatz kommt hierbei auch das sogenannte FPV-Fliegen. Dabei können die Piloten durch eine Brille oder über einen Monitor ihren Flug verfolgen, so als säßen sie im Modell.

Modelle unserer Mitglieder